Passier

Zeigt alle 15 Ergebnisse

Passier: Tradition und Qualität im Reitsport

Passier ist eine der bekanntesten Marken im Reitsport und steht seit über 150 Jahren für höchste Qualität und Tradition. Gegründet im Jahre 1867 von Georg Passier, konnte sich das Familienunternehmen stetig weiterentwickeln und hat dabei sein Hauptaugenmerk stets auf die Qualität undüber den Komfort der Reiter und Pferde gelegt. Passier bietet seinen Kunden eine große Auswahl an hochwertigen Produkten, die von der Erfahrung und Expertise des Unternehmens zeugen. In diesem Artikel werden wir uns die verschiedenen Produkte von Passier genauer ansehen und erklären, warum man sich für diese Marke entscheiden sollte.

Passier Sättel: Individuell und überragend im Komfort

Eines der bekanntesten Produkte von Passier sind zweifelsohne die Sättel. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an unterschiedlichen Modellen, die auf die Bedürfnisse von Reitern und Pferden in verschiedenen Disziplinen zugeschnitten sind. Hier findet man Dressursättel, Springsättel, Vielseitigkeitssättel und Spezialsättel für Islandpferde oder Barockpferde. Alle Sättel sind aus hochwertigem Leder gefertigt und überzeugen durch ihre Langlebigkeit und ihren außergewöhnlichen Komfort.

Individuelle Anpassung

Ein besonderes Merkmal der Passier Sättel ist die Möglichkeit der individuellen Anpassung. Durch den modularen Aufbau und das innovative PS-Sattelbaum-System können die Sättel ganz auf die Bedürfnisse von Reiter und Pferd angepasst werden. Der Sattelbaum ist das Herzstück eines jeden Sattels und entscheidet maßgeblich über Komfort und Passform. Passier verwendet in seinen Sätteln ausschließlich laminierte Kunststoff-Sattelbäume, die höchste Stabilität und Flexibilität bieten. Die Sattelbäume können bei Bedarf auch vom Passier Sattelatelier individuell angefertigt und an den Rücken des Pferdes angepasst werden.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Sattel am eigenen Geschmack anzupassen. Von verschiedenen Farben und Ledern bis hin zu unterschiedlichen Pauschenformen, Knie- und Wadenblöcken – die Passier Sättel lassen sich ganz nach den individuellen Wünschen gestalten.

Passierblu: Die junge Marke

Passierblu ist eine junge und dynamische Marke, die unter dem Dach des Traditionsunternehmens Passier entstanden ist. Sie richtet sich an Reiter, die Wert auf Stil und aktuelle Trends legen. Die Passierblu Sättel überzeugen durch ihr modernes, sportliches Design und sind in verschiedenen Modellen für die Dressur, das Springen oder die Vielseitigkeit erhältlich. Auch sie sind natürlich aus hochwertigen Materialien gefertigt und bieten den gewohnten Passier-Komfort.

Trensen: Funktion und Eleganz auf höchstem Niveau

Passier hat auch im Bereich der Trensen ein großes Angebot. Die Trensen werden aus besten Ledern hergestellt und beeindrucken durch ihre Funktionalität, Passform und Eleganz. Ein besonderes Augenmerk legt Passier auf eine möglichst komfortable Gestaltung der Trensen. So sind beispielsweise viele Modelle mit einem ergonomisch geformten, weich gepolsterten Genickstück ausgestattet, das den Druck auf die empfindliche Genickpartie des Pferdes reduziert.

Vielfältige Auswahl

Im Sortiment der Passier Trensen findet sich für jeden Geschmack und jeden Bedarf das Richtige: von einfachen Trensen über Kandarenzaum bis hin zu anatomisch geformten Trensen oder eleganten Show-Trensen. Selbstverständlich gibt es auch hier wieder zahlreiche Möglichkeiten, die Trense individuell anzupassen, wie etwa bei der Farbe des Leders, der Beschaffenheit des Stirnriemens oder der Wahl des Gebisses.

Zubehör: Alles, was das Reiterherz begehrt

Neben Sätteln und Trensen bietet Passier auch ein umfangreiches Sortiment an Zubehör und Reitbekleidung. Hier findet man unter anderem:

– Sattelgurte: Passier bietet verschiedene Modelle von Kurzgurten und Langgurten, die auf die Bedürfnisse von Pferd und Reiter abgestimmt sind. Sie sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und zeichnen sich durch ihren Komfort und ihre hervorragende Passform aus.

– Schabracken und Sattelpads: Hochwertige Schabracken und Sattelpads von Passier sorgen für optimalen Druckausgleich und Schutz des Pferderückens. Sie sind atmungsaktiv und schnell trocknend und dadurch besonders pferdefreundlich.

– Reiterbekleidung: Auch in puncto Bekleidung beweist Passier seinen hohen Qualitätsanspruch. Die Reithosen von Passier zeichnen sich durch ihren perfekten Sitz und ihre hervorragende Verarbeitung aus. Die hochwertigen und modisch aktuellen Reitjacken und -westen sind atmungsaktiv, wärmend und dennoch leicht – optimal für den Reitsport.

– Kleinlederwaren: Egal ob Halfter, Führstrick oder Zügel – bei Passier finden Reiter auch jegliches Zubehör in gewohnter Qualität.

Fazit: Qualität und Tradition aus Leidenschaft

Wer auf der Suche nach höchster Qualität, optimaler Passform und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten im Reitsport ist, kommt an der Marke Passier nicht vorbei. Das Traditionshaus hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Komfort von Pferd und Reiter in den Vordergrund zu stellen und seine Produkte stetig weiterzuentwickeln. Die große Auswahl an Sätteln, Trensen und Zubehör in erstklassiger Verarbeitung und aus besten Materialien machen Passier zu einer unschlagbaren Marke im Reitsport.

Über Passier:

– Gegründet 1867 von Georg Passier
– Familienunternehmen mit langer Tradition und Fokus auf Qualität und Komfort
– Individuell anpassbare Sättel durch modularen Aufbau und PS-Sattelbaum-System
– Zweigmarke Passierblu für trendbewusste und stilvolle Reiter
– Trensen mit ergonomischen Genickstücken für bestmöglichen Komfort
– Umfangreiches Sortiment an Zubehör und Reitbekleidung
– Kundenspezifische Anpassungen von Farbe, Material und vielem mehr
– Hochwertige Materialien und beste Verarbeitung garantieren Langlebigkeit der Produkte